Wir suchen „Kräftige“ Unterstützung / Neuer Hauptsponsor für die Firebirds

Wir suchen „Kräftige“ Unterstützung / Neuer Hauptsponsor für die Firebirds

Ob es eine Saison 2021 geben wird, steht noch in den Sternen. Doch trotz Corona wird bei den Firebirds Football gespielt. Allerdings etwas anders und mit viel Aufwand.

Die 8 Trainier organisieren über die Woche ein „Slot Training“. Immer 2 Spieler mit jeweils einem Trainer auf Abstand. Jeweils werden so pro Trainer bis zu 4 Slots angeboten mit Entkopplungszeiten, damit sich die einzelnen Slots nicht treffen. So können alle Vorschriften eingehalten werden und es findet Training statt.

„Der Einsatz der Trainer ist vorbildlich, sie machen alles damit auch jeder Spieler die Möglichkeit bekommt zu trainieren. Der Zeitaufwand ist zwar überdurchschnittlich, aber das sind die Jungs wert!“, so Head Coach Oliver Minschke.

Alles verläuft recht positiv. Es werden neue Spieler integriert und auch Football Neulinge bekommen ihre Chance in den Sport hineinzuschnuppern.

Alle Mannschaftsteile sind gut besetzt, nur in der Offense Line könnte noch etwas Tiefe in den Kader gebracht werden. Die „Bodyguards“ des Quarterbacks sind der wichtigste Bestandteil der Offense. Man spricht auch von den „Dicken Jungs“.  Aber Gewicht ist nicht unbedingt ausschlaggebend. In erster Linie muss man einen Beschützerinstinkt haben und den Willen, den Gegner zurück zu halten, bzw zu bewegen. Hier freuen sich die Firebirds über jede Anfrage.

Das Corona auch die Vereine finanziell trifft, ist überall bekannt. Umso lobenswerter ist es, das sich in der schweren Zeit ein neuer Hauptsponsor gefunden hat. Die Detektei Michael Günther wurde als neuer starker Partner gefunden.

„Für uns als Verein ist Michael Günther ein Geschenk. Gerade jetzt, wo alles noch unsicher ist, hält er uns den Rücken frei und unterstützt uns wo er nur kann.“ so ein erleichterter Vize Präsident Alexander Balz.

Mann kann deutlich erkennen, das bei den Firebirds was passiert und sie sich von dem Virus nicht unterkriegen lassen wollen.